insjde


Lead Nurturing

Lead Nurturing beschreibt alle Maßnahmen, Adressaten in Kunden zu wandeln. Oder besser noch: zum Multiplikator, zum Botschafter eines Unternehmens, einer Marke, eines Produktes. Am Anfang steht der Prozess der Lead Generierung, eines Datensatzes (in unserer Welt: einer Persönlichkeit), die durch Interaktionen (in unserer Welt: Contextual Services) in eine immer stärkere Beziehung zu dem Absender und Anbieter tritt.

Die Kunst dabei ist es, Informationen nur dann zu senden, wenn sie als relevant und nicht störend empfunden werden. Erst dann. Und nur dann, können sie Begeisterung auslösen. Dazu müssen Unternehmen ihre Adressaten richtig kennen lernen, ihnen zuhören, mit ihnen fortlaufend und wertschätzend interagieren. Dann können sie lernen und verstehen, wann der geeignete Zeitpunkt für eine Ansprache ist, die eine sehr hohe Konversion verspricht. Lead Nurturing muss sowohl den Leads (im Funnel), den Kunden, und den Unternehmen etwas bringen und Spaß machen. Genau dafür entwickeln wir insjde.


insjde

KNOW YOUR CUSTOMER

  • Nutzer interagieren spielerisch mit Inhalten, Personen, Angeboten, Umfragen, Unternehmen, Produkten durch Ziehen nach links (Verwerfen) oder rechts (Merken). Diese Interaktionen schärfen das Benutzerprofil fortlaufend und vice versa die Inhalte.
  • Lead Nurturing und „Rich App Notifications“: Neben E-Mail, Newslettern und Social Media-Kampagnen kann der Betreiber aufgrund kontextabhängiger Merkmale (z.B. Keywords, Standort, Position im Lead Funnel) ihre Nutzer (Besucher / Aussteller / Journalisten) nun in Echtzeit mit individuellen Botschaften via Kampagnen ansprechen.
  • Der Nutzer erhält maßgeschneiderte Inhalte und Empfehlungen als Rich Notification mit Call to Action.
  • Ergebnisse: Ein besseres Verständnis der Benutzerbedürfnisse, detaillierte Profilinformationen, höhere Konversionsraten, qualifiziertere Inhalte.

Anfrage

insjde soll ab Mitte 2019 verfügbar sein. Stellen Sie gerne heute Ihre Anfrage oder definieren Sie Ihre Anforderungen. Melden Sie sich! Vor allem, wenn Sie sich als Partner in den Entwicklungsprozess einbringen wollen. Wir freuen uns auf das Gespräch mit Ihnen!