Digitalisierung


Einladung zum WEplusFriends-Event am 22.06.2017

Kommunikation in Zeiten von Chatbots, Virtual Reality und Künstlicher Intelligenz

München ist die Startup-Hochburg Deutschlands. Glauben Sie nicht?
Dann kommen Sie vorbei und lassen Sie sich überzeugen, denn bei unserem dritten #WEplusFriends-Event präsentieren spannende Startups aus München ihr „next big thing“.

Der Abend steht unter dem Thema:

Kommunikation in Zeiten von Chatbots, Virtual Reality und Künstlicher Intelligenz – wie verändern moderne Technologien unsere Arbeit und Interaktion? Mit dabei sind GALACTIC WEB (Chatbot-Entwickler), Inradius (die Technologie L.I.M.E. verbindet Eventteilnehmer ohne App oder Internetzugang), Ariana Health (Interface und KI-Bot für die persönliche Gesundheit) und Futora Marketing (VR-Lösungen und In-Game Advertising), sodass unterschiedliche Perspektiven und Ideen zusammenkommen und diskutiert werden können.

Für Snacks und Drinks ist gesorgt.

Anmeldung erbeten – es sind nur noch einige wenige Plätze frei!

RSVP: Maria Blokhina (mblokhina@we-worldwide.com)

(mehr …)


Tacheles: Die Medien und wer was steuert …

Kaum hat die 68. Buchmesse ihre Pforten geschlossen, starten die 30. Medientage München mit dem Claim: Mobile & Me. Wie das Ich die Medien steuert. Beides dieses Jahr ohne uns. Warum?

Seit 1996 war ich ständiger Gast der Buchmesse. Als Aussteller (für Publikums- und Wissenschaftsverlage), als Zaungast, Fachbesucher oder Berater. Immer aber angetrieben vom dem Wunsch, aus der Nabelschau und dem Familientreffen würde endlich eine Veranstaltung, die den Menschen und seine Bedürfnisse, seine Mediennutzung in den Mittelpunkt stellt und nicht jede Form der Digitalisierung verteufelt. Seit 1993 stehe „die Frankfurter Buchmesse auch für Elektronische Medien offen“, so der Eintrag auf Wikipedia. Aber leider noch immer nicht neuen digitalen Geschäftsmodellen gegenüber.

Der Literaturbetrieb bleibt eine reine Vermittlung. Und es entstehen Jahr für Jahr Berge von Produkten, die der Rezeption der Nutzer harren. Eine Branche, die einen Markt beackert, dessen Nachfrage stetig sinkt. Die Besucherzahlen mögen – wenn wir den Statistiken trauen  – stabil bleiben, die Zusammensetzung der Besucher immer fragwürdiger. Ein geschätzter Freund, Verleger und Autor resümiert: »Gerade komme ich von der Messe zurück, die wieder einiges nüchterner war«. (mehr …)


Themenabend: Gemeinsam zur gesunden digitalen Kultur am 2.8.16

Im Vorfeld der Münchner Webwoche (3.-11. November 2016), die wir umfassend begleiten werden, findet eine Reihe von Themenabenden statt.
Wir möchten Euch sehr herzlich zu dem Themenabend am kommenden Dienstag einladen: Was bedeutet „digitale Transformation“ eigentlich für uns als Mensch – persönlich & beruflich?
Unter dem Slogan „Gemeinsam zur gesunden digitalen Kultur“ liefert uns Miriam Nagler ganzheitliche Denkanstöße zum richtigen Umgang mit unserer digitalen Umwelt. Seid gespannt auf eine interessante Parallele zu unserer geliebten Stadt „München“.

(mehr …)


Business Excellence Day am 13. Juli 2016

Mit Digital Excellence zu Business Excellence

Die voranschreitende Digitalisierung erzeugt für viele Unternehmen einen erheblichen Veränderungsdruck, denn der Aufbau digitaler Geschäftsmodelle erfordert mehr, als die punktuelle Anpassung von Fertigungsprozessen, Lieferketten oder Marketing. Insbesondere die IT ist gefordert, diesen Wandel im Unternehmen aktiv mitzugestalten, um neues Wachstum zu generieren und international wettbewerbsfähig zu bleiben.

Der Business Excellence Day zeigt, wie IT-Führungskräfte über Ressort- und Unternehmensgrenzen hinweg erfolgreich zusammenarbeiten und wichtige Stakeholder für den digitalen Wandel gewinnen. Praxiserfahrene CIOs berichten, wie sie mit Unterstützung des Netzwerks der Business Partner Bayern den Weg von Operational Excellence über Digital Excellence zu Business Excellence beschreiten.

Gemeinsam mit unserem Medienpartner „CIO-Magazin“ haben die Anwender in den Unternehmen die Möglichkeit, sich am IT-Benchmarking zu beteiligen. Die Ergebnisse werden anschließend beim Kongress vorgestellt. Weiterhin informieren wir Sie darüber, wie der bestehende Rechtsrahmen genutzt werden kann, um Innovationen zu unterstützen.

(mehr …)


SocialWeek Roundtables »Märkte sind Gespräche«

14.5. bis 25.6.2014

(München, Düsseldorf, Berlin)

Wie sieht die Arbeitswelt der Zukunft aus? Wie werden wir arbeiten? Wie kommunizieren? Welchen Einfluss nehmen Social Media, die fortschreitende Digitalisierung, das Internet der Dinge auf unsere Lebenswelt und Gesellschaft?
An drei Terminen und in drei Städten laden wir Sie herzlich ein, miteinander im Dialog über die Zukunft der Arbeits- und Lebenswelten zu sprechen. Mobilität, Individualität, Share-Economie, Collaboration, Digitalisierung, all das sind die Trends, die Einfluss auf unsere Arbeit, Kommunikation und unsere Gesellschaft nehmen.  (mehr …)